11. – 15. April 2019 – Holland zur Tulpenblüte

holland

5 Tage Halbpension              Jubiläumspreis       Fr.      910.–

Einerzimmerzuschlag                                              Fr.      300.–

Alle Zimmer mit WC/Dusche

Sämtliche Rundfahrten und Eintritte laut Beschrieb inbegriffen

Frühbucherrabatt bis 31. Januar  Fr. 30.—

Die Reise führt uns zu Hollands blühenden Gärten, wo die Landschaft aus riesigen Feldern duftender Narzissen, Hyazinthen und leuchtenden Tulpen in allen Farben besteht. Sie werden vieles sehen und somit den richtigen Eindruck dieses durch Windmühlen, Blumen, endlose Ebenen, Dünen und Dämme bekannten Landes erhalten.

 1. Tag: Schweiz – Nordwijkerhout

Wir fahren via Basel – Colmar – Nancy – Metz – Brüssel – Antwerpen – Rotterdam – nach Nordwijkerhout. Hotelbezug im 4-Sterne-Hotel Leeuwenhorst. Das Hotel Noordwijkerhout liegt zwischen grösstenteils abgegrabenen Dünen, gerade nordöstlich des Nordseebades Noordwijk. Es befindet sich mitten in der Tulpenregion und ganz in der Nähe eines langen Sandstrandes. Dieses am Rande von Noordwijkerhout gelegene Hotel bietet umfangreiche Freizeit- und Wellnesseinrichtungen mit einem Hallenbad und Spa-Bereich.

 2. Tag:  Blumenbörse Alsmeer – Keukenhof

Heute erreichen wir nach nur ca. 30 Minuten Fahrt die Blumenbörse in Aalsmeer. Als Besucher von Royal FloraHolland können Sie den gesamten Versteigerungsprozess von einer dazu vorgesehenen Galerie aus verfolgen. Sie befinden sich im Zentrum des internationalen Blumenhandels. Eine einmalige Erfahrung, die Sie nicht so schnell wieder vergessen. Nach der Besichtigung der Blumenbörse erreichen wir nach kurzer Fahrt Lisse und den Keukenhof. Den Frühlingsgarten Europas. Über sieben Millionen blühende Tulpen, Narzissen oder Hyazinten begeistern die Besucher. Am späteren Nachmittag fahren wir zurück in unser Hotel.

 3. Tag: Rotterdam – Den Haag – Scheveningen

Die Fahrt führt uns nach Rotterdam, wo uns eine Stadtführung erwartet. Wir werden viel über diese Stadt erfahren und auch den Euromast besuchen. In 96 m Höhe befindet sich die grosse Besucherplattform, von wo man eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt und den Rotterdamer Hafen hat. Bei klarer Sicht kann man sogar bis zur Nordseeküste, die immerhin ungefähr 30 km entfernt ist, sehen.  Anschliessend erwartet uns eine Hafenrundfahrt in dem grössten Hafen der Welt. Gegen Abend erreichen wir via Den Haag und Scheveningen wieder unser Hotel.

 4. Tag: Amsterdam – Grachtenfahrt

Heute führt uns die Fahrt Amsterdam, der Niederländischen Hauptstadt. Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande. Sie ist für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt. Hier erwartet uns eine Stadtführung und eine Grachtenfahrt durch die Stadt und den Hafen.  Weiterfahrt zum Fischerdorf Volendam, welches nordöstlich von Amsterdam am Markermeer liegt. Es ist bekannt für seine bunten Holzhäuser und den Hafen, an dem zahlreiche Anbieter Meeresfrüchte verkaufen und alte Fischerboote vertaut sind. Gegen Abend erreichen wir wieder unser Hotel.

 5. Tag: Rückreise in die Schweiz

Am Vormittag führt uns die Fahrt über Arnhem – durch das deutsche Ruhrgebiet nach Köln. Weiterfahrt über Mannheim – Karlsruhe – Basel zurück in die Schweiz.

Druckdatei als PDF

Jetzt Buchen



 Einerzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer

 Frau Herr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben