26. – 29.10.2017 – Saisonschlussreise ins Südtirol, Konzert mit Vincent & Fernando und Ausflug an den Gardasee (Italien)

vincent-und-fernandosuedtirol

4 Tage Halbpension           Fr.   510.–

Einerzimmerzuschlag         Fr.     70.–

Frühbucherrabatt bis 30. Juni Fr. 30.–

Preis inkl. Ausflüge und Konzert

Das Südtirol ist eine aufsehenerregende und sagenumwobene Landschaft, geprägt vom Kontrast zwischen alpinen Alpenzügen und mediterranen Weinlandschaften, gezeichnet von der einzigartigen Schönheit der Dolomiten, dem UNESCO-Welterbe. Hier entstehen Südtiroler Spezialitäten wie Äpfel, Wein und Speck, die aufgrund des milden Klimas mit über 300 Sonnentagen und der langjährigen Erfahrung der Bauern eine besondere Qualität aufweisen. Das Südtirol ist einer der begehrtesten Lebensräume Europas. Es ist das Zusammentreffen der italienischen, deutschen und ladinischen Sprache. Es ist die Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlichem Traditionsbewusstsein.

1. Tag: Hinfahrt via Reschenpass ins Südtirol

Abfahrt via Hirzel – Feldkirch – Arlberg – Landeck – Reschenpass – Malser Heide – durch das Obstparadies Vinschgau – Meran – Bozen – Leifers. Begrüssungstrunk und Zimmerbezug im 3-Sterne-Superior Hotel Idealpark. Hier erwartet Sie ein beeindruckender Wellnessbereich mit Hallenbad und Panoramafreibad auf dem Dach, sowie die neue City Event Sauna mit finnischer Sauna, Dampfbad und Kräuterbad, Eisbrunnen und ein Whirlpool im Außenbereich. Genießen Sie die verschiedenen Ruhezonen in der “Vital Lounge” oder lassen Sie sich im neuen Massagenraum verwöhnen.

2. Tag: Meran – Schloss Rametz – Kaltern und Konzert von Vincent & Fernando

Nach dem grosszügigen Frühstücksbuffet fahren wir nach Meran. Das kleine idyllische Städtchen im Burggrafenamt war schon in der Vergangenheit ein beliebter Niederlassungsort vieler berühmter Wissenschaftler und Ärzte. Diese schätzten an der Südtiroler Kurstadt vor allem die reine, heilende Luft sowie das milde, mediterrane Klima. Für Spaziergänge bieten sich die Meraner Promenaden oder der Tappeiner Weg an. Im Schloss Rametz geniessen wir eine Weinprobe. Das historische Ansitz Schloss Rametz wurde bereits 1227 als bedeutendes Zeugnis der Weinkultur erwähnt. Am Nachmittag fahren wir nach Kaltern wo wir in einem schönen Biergarten ein Zweistündiges Konzert mit Vincent & Fernando erleben dürfen. Das Brüderduo ergänzt sich nicht nur stimmlich, sondern auch in Privaten belangen. Nach drei Zweitplatzierungen 2006 – 2008 beim Grand Prix der Volksmusik standen sie 2009 beim 4. Finalstart in Folge mit dem Lied „Der Engel von Marienberg“ ganz oben auf dem Treppchen. Nach dem Konzert fahren wir zum Hotel in Leifers zurück.

3. Tag: Gardasee mit Schiffahrt

Nach dem Frühstück fahren wir der Etsch entlang via Neumarkt – Trient nach Riva del Garda. Der lebhafte mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Hier besteigen wir das Schiff, welches uns nach Limone fährt. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind blumengeschmückt. Entdecken Sie den Inbegriff von „Bella Italia“ bei einem Bummel oder einer kurzen Besichtigung des Dörfchens. Anschliessend besteigen Sie wieder das Schiff und fahren bis Malcesine. Das herrliche Städtchen zählt heute zu den bekanntesten Ferienorten Italiens. Dank seiner kontrastreichen Naturlandschaft hat Malcesine einen ganz besonderen Reiz. Rückfahrt nach Leifers ins Hotel Ideal Park zum Nachtessen.

4. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Rückfahrt via – Brennerpass – Innsbruck – Landeck – Arlberg – zurück in die Schweiz.

Druckdatei als PDF

Jetzt Buchen



 Einerzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer

 Frau Herr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben