28. – 31. März 2019 – Saisoneröffnung in Bad Wildungen (D) / Konzert mit: “Die Rodesteiner” und “Brigitte Traeger”

Edersee-Scheid-Luft-M-Ries-585x439

4 Tage Halbpension                                        Fr.   540.–

Einerzimmerzuschlag                                      Fr.     70.–

Frühbucherrabatt bis 31. Januar Fr. 30.–

Preis inkl. Ausflüge und Konzert

Bad Wildungen zählt zu den bedeutendsten Heilbädern in Deutschland. Neben dem eleganten Stadtbild, heilenden Quellen in wunderschönen Parks, darunter Europas größter Kurpark und das reizvolle Gelände der Landesgartenschau 2006, locken alljährliche Großveranstaltungen Zigtausende von Besuchern an. Im Stadtteil Bergfreiheit, dem Schneewittchendorf, und auf Schloss Friedrichstein finden sich Spuren des bekannten Grimm’schen Märchens. Mitten im Grünen, direkt an Europas grösstem Kurpark, begrüßt Sie das idyllisch gelegene Maritim Hotel Bad Wildungen. Das unvergleichliche Flair, die erstklassigen Ausstattung des Hotels und der Zimmer werden Sie erfreuen. Die charmante Altstadt ist zu Fuss erreichbar und liegt nur 17 km vom Edersee entfernt.

 1. Tag: Hinfahrt nach Bad Wildungen

Abfahrt via Zürich Nordring – Winterthur – Schaffhausen – Stuttgart – Heilbronn – Würzburg – Fulda – Bad Wildungen. Ankunft am Nachmittag im 4-Sterne-Badehotel Maritim. Malerisch eingebettet in Europas grösstem Kurpark liegt das Badehotel Maritim. Lassen Sie den Alltag hinter sich und gönnen Sie sich eine Auszeit im historischen Gebäude des “alten Badehotels”. Finnische Sauna und Römisches Dampfbad tragen ebenso zu Ihrem entspannten Kurzurlaub bei wie das Hallenbad mit großer Liegewiese. Im Spa können auch Massagen oder Beauty-behandlungen gebucht werden.

 2. Tag: Edersee – Nationalparkzentrum – Schneewittchendorf

Nach einem ausgiebigen Früstück führt uns die Fahrt an den 27 Km. langen Edersee, einem der grössten Stauseen Europas.  Von der Staumauer des Edersees haben Sie einen faszinierenden Blick auf die Natur, das Wasser und das Schloss Waldeck. Entlang des Edersees führt die Fahrt zum Nationalparkzentrum (Möglichkeit, einen 4D-Film über den Nationalpark anzuschauen).  Die UNESCO hat den Nationalpark Kellerwald-Edersee, zum Weltnaturerbe erklärt! Wir fahren durch die Naturschönheit des Kellerwaldes zum  Schneewittchendorf Bergfreiheit und Löhlbach zurück nach Bad Wildungen.

 3. Tag: Stadtführung Kassel – Konzertabend

Der Heutige Ausflug führt uns nach Kassel. Die einzige Großstadt Nordhessens ist nach Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrösste Stadt des Landes Hessen. Auf einer Führung mit unserem Car erhalten Sie einen ersten Eindruck von dieser schönen Stadt. Bei dieser Führung erfahren Sie sowohl alles Wissenswerte über die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt als auch über Europas größten Bergpark, die Wilhelmshöhe. Die Route führt vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Martinskirche, dem Ottoneum, dem Museum Fridericianum, der Karlsaue mit der Orangerie und dem Kongress Palais Kassel. Eine Fahrt zum Herkules darf selbstverständlich nicht fehlen. Ein Blick von Oben auf den Bergpark mit Schloss Wilhelmshöhe und der Löwenburg rundet das Programm ab. Nach dieser Stadtrundfahrt haben Sie noch Gelegenheit die Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend findet im Festsaal des Hotels das Konzert statt. Es spielen „die Rodesteiner“ für uns. Die beiden frischen Musikanten sorgen auf den Bühnen Europas für Superstimmung und fetzige Gaudi. Anschliessend spielt „Brigitte Traeger“ welche sich in den Hitparaden immer ganz vorne platzieren konnte. Mit ihrem Hit “Santa Christina” belegte die sympathische Künstlerin bei der beliebten Sendung “Schlagerparade der Volksmusik” den 1. Platz.

 4. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Die Rückfahrt führt uns via Frankfurt – Mannheim – Karlsruhe – Freiburg im Breisgau zurück in die Schweiz.

Druckdatei als PDF

Jetzt Buchen



 Einerzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer

 Frau Herr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben