30.11. – 02.12.2018 – Adventsreise in den Thüringer Wald – Adventskonzert mit den “Vaiolets”

Vaiolets2016_2_201300xl_6673_TP-german-christmas-market-finedininglovers

3 Tage Halbpension                           Fr.   360.–

Einerzimmerzuschlag                         Fr.     60.–

Frühbucherrabatt bis 30. Juni             Fr.     30.–

Preis inkl. Besuch Weihnachtsmärkte und Adventskonzert

Der Thüringer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und zugleich auch eine der schönsten Mittelgebirgslandschaften mit artenreicher Flora und Fauna. Oberhof ist eine Landstadt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen. Sie liegt am Kamm des Thüringer Waldes auf etwa 815 m ü.M. in der Nähe des Rennsteigs. Oberhof ist als deutsches Wintersportzentrum bekannt.

Wir besichtigen auf der Hinfahrt den Heilbronner Weihnachtsmarkt und am zweiten Tag den Erfurter Weihnachtsmarkt in der Landeshauptstadt Thüringen.

1. Tag: Hinfahrt nach Oberhof mit Heilbronner Weihnachtsmarkt

Abfahrt via Basel – Freiburg im Breisgau – Karlsruhe nach Heilbronn. Hier besuchen wir den Weihnachtsmarkt. In der Adventszeit verwandelt sich die Heilbronner Innenstadt in eine atmosphärische Winterwelt. Die Geschäfte der Innenstadt schmücken ihre Auslagen, die Restaurants setzen Punsch und warme Getränke auf die Karten. Geschmückte Holzhäuschen und beleuchtete Tannenbäume säumen die Marktgassen. Auf dem Marktplatz dämpfen Holzhackschnitzel den Schritt der Besucher, die mit einer warmen Tasse Glühwein in der Hand die Schätze der Kunsthandwerker bestaunen, nach Geschenken Ausschau halten oder einfach nur entspannt Bummeln. Nach dem Besuch fahren wir weiter via Würzburg – Schweinfurt in den Thüringer Wald nach Oberhofen. Im TREFF Hotel Panorama Oberhof*** wohnen Sie im Luftkurort auf 815 Metern Höhe und inmitten des Biathlon-Weltcup-Gebietes im Grünen. Der Wellnessbereich punktet mit Sauna, Whirlpool und Massagenangebot. Weiterhin stehen Ihnen ein Fitnessraum und ein Hallenbad zur Verfügung.

2. Tag: Erfurter Weihnachtsmarkt und Konzert „Die Vaiolets“

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Hauptstadt Thüringens nach Erfurt an den Weihnachtsmarkt. Das einzigartige monumentale Ensemble aus Mariendom und Severikirche, das Wahrzeichen der Stadt Erfurt, bildet die ideale Kulisse für den Erfurter Weihnachtsmarkt. Vom Domplatz über den Fischmarkt, die Schlösserbrücke, den Anger bis zum Willy-Brandt-Platz bieten Händler in mehr als 200 Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Vor allem die bekannten Thüringer Spezialitäten, wie das Erfurter Schittchen und die Thüringer Bratwurst, dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Aber auch Thüringer Handwerkserzeugnisse – von Christbaumschmuck über Blaudrucktextilien und eine breite Palette von Töpferwaren – sowie erzgebirgische Volkskunst sind im Angebot. Nach dem Nachtessen erwartet uns das Adventskonzert mit den „Vaiolets“. Die Musikgruppe  wurde von Klaus Ebner im Jahr 1971 gemeinsam mit seiner Schwester und seinem Bruder gegründet. Zwischenzeitlich hat sich einiges geändert – Bruder und Schwester verließen nach erfolgreichen Jahren die Gruppe, dafür sind die Söhne von Klaus nachgerückt. Auch bei ihnen liegt Musik im Blut. Die Vaiolets sind Meister ihres Fachs, und dies seit Jahren. Das bestätigen schon die vier Goldenen Schallplatten der Südtiroler sowie die zahlreichen Auftritte in renommierten TV-Sendungen wie z.B. im „Musikantenstadl“.

3. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Rückfahrt via – Heilbronn – Stuttgart – Singen – Schaffhausen an die Einsteigeorte.

Druckdatei als PDF

Jetzt Buchen



 Einerzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer

 Frau Herr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben