Unternehmen

Unternehmensportrait

Unter dem Slogan: „Wohin es auch sei, reise mit Frey“ führt das Familienunternehmen aus dem Kanton Aargau bereits seit 1974 Carfahrten in der Schweiz sowie in ganz Europa durch.

Grosser Beliebtheit erfreuen sich die selbstorganisierten Tages- und Ferienfahrten. Die grosse Schar von Stammkunden, vorwiegend aus der Region, ist der beste Beweis für die Qualität der Reisen zu einem Preis-Leistungsverhältnis das stimmt. Das Unternehmen will qualitativ gute Reisen anbieten, auf denen sich die Leute wohlfühlen, im Car genauso wie an der Feriendestination. Die individuelle Kundenbetreuung ist das oberstes Gebot. Auf allen Reisen werden Sie immer eine behilfliche Hand zur Seite haben. Sämtliche Hotels an den Feriendestinationen werden durch die Firma Frey vorgängig geprüft.

Aber auch für die verschiedensten Anlässe, wie Schulreisen, Fahrten in den Europapark Rust, Klassenzusammenkünfte, Vereinsreisen, Geschäftsauflüge, Seniorenausflüge, Hochzeitsfahrten usw. hat die Firma die richtigen Cars.

So unterschiedlich wie die Kundenwünsche, so vielfältig ist auch das Angebot des Unternehmens. Da jeder Kunde eigene Vorstellungen eines Ausfluges hat, stellt das Unternehmen individuelle Vorschläge für die verschiedenen Gruppen zusammen und tätigt gratis sämtliche Reservationen. Sei es ein gemütlicher Nachmittagsausflug mit Zvieri oder eine komplette Rundreise mit Übernachtungen, Besichtigungen, Schiffahrt oder anderen Events, profitieren Sie von der grossen Erfahrung des Unternehmens.

Carausstattung

Die modernen Cars sind alle mit Klimaanlage, Düsenbelüftung, Toilette, Kühlschrank, Liegesessel, Fussrasten, Vorhänge, CD-DVD-Player ausgerüstet. In den Bussen ist offizielles Rauchverbot. Durch regelmässige Zwischenhalte kommen sicher auch die Raucher zu ihrem Genuss.

Sicherheit

Sicherheit wird im Unternehmen gross geschrieben. Die regelmässige Fahrzeugkontrolle, eine persönlich durchgeführte Fahrzeugwartung sowie bestens ausgebildete, gesunde und ausgeschlafene Chauffeure bürgen für grösstmögliche Sicherheit auf sämtlichen Fahrten.

Umwelt

Nicht nur aus Sicherheitsgründen, auch unter ökologischen Gesichtspunkten sollte der Reisecar das Verkehrsmittel der ersten Wahl sein. Car’s verbrauchen nämlich pro Person im Vergleich zum Auto, zum Flugzeug und selbst zur Bahn mit Abstand am wenigsten Energie. Daraus resultiert auch der geringe Schadstoffausstoss. Reisecars helfen, das Verkehrsaufkommen zu reduzieren, Staus zu verringern und die Parkplatznot in den Städten zu mildern. Denn ein Car ersetzt ca. 20 Pkws.

Geschichte

2011 – Löschung der Kollektivgesellschaft und Gründung der Einzelfirma Frey – Reisen. Inhaber: Urs Frey

2008  Umwandlung der Firma Jörg Frey-Reisefahrten in die Kollektivgesellschaft Reisefahrten Frey + CO. Inhaber: Jörg und Urs Frey

2008 – Erwerb durch Kauf der Firma Fonsi-Reisen

2007 – Erwerb durch Kauf der Firma Zimmerli-Car, Oftringen

2002 – Verkauf Careinstellhalle mit Wohnung an Sohn Urs

1995 – Sohn Urs tritt in die Firma ein

1981/82  Neubau Careinstellhalle mit Wohnung in Schlossrued

1984 – Umbau Wohnhaus / Büroräume

1979 Kauf Zweifamilienhaus in Schlossrued

1. April 1974 – Unternehmensgründung der Firma Jörg Frey – Reisefahrten
Erwerb durch Kauf der Firma Stenz-Reisen, Zetzwil