03.-07.08.2021 – Ferien in Saas-Fee, Wallis

5 Tage Halbpension                                                         Fr. 680.–

Einerzimmerzuschlag                                                       Fr.   80.–

(Sämtliche Bahnen und Postautos im Saastal sind inbegriffen, einzig ausgenommen ist die Metro Alpin)

Das autofreie Dorf Saas-Fee hat seinen urchigen Charakter trotz moderner Infrastruktur bewahren können. Mit den alten Walliser Holzhäusern und Stadeln haben auch Saas-Grund, Saas-Almagell und Saas-Balen ihren urtümlichen Dorfcharakter beibehalten. 13 Viertausender behüten Saas-Fee und seine Nachbargemeinden wie eine Muschel. Von Saas-Fee aus schweben die Luftseilbahn Alpin Express und die neue Panorama-Felskinnbahn bis an die Gletscherzunge auf Felskinn (3000 Meter). Von dort fährt die Metro Alpin, die welthöchste unterirdische Standseilbahn, zum Mittelallalin. Auf 3500 Meter, im höchsten Drehrestaurant der Welt, sind die Viertausender Berggipfel zum Greifen nahe. Im grössten Eispavillon der Welt werden für die Besucher einige Geheimnisse der Gletscher gelüftet. Die «Perle der Alpen» bietet nicht nur Superlatives wie mit der Metro-Alpin ins höchstgelegene Drehrestaurant der Welt oder das Sportzentrum mit Hallenbad, Tennis etc., nein, es pflegt auch das Brauchtum, idyllische Kleinode und romantische Wanderwege

1. Tag: Hinfahrt

Abfahrt via Brünig – Grimselpass – Goms – Brig – Visp – Stalden nach Saas-Fee. Ankunft am Nachmittag im Hotel Alphubel***. Das Hotel ist ruhig gelegen und bietet eine einzigartige Aussicht auf das verkehrsberuhigte Saas-Fee und die schönsten Walliser Berge. Das Gepäck wird von Elektromobilen zum Hotel geführt, Gehbehinderte werden vom Hoteleigenen Elektromobil ins Hotel gefahren. Die Gastfreundschaft der Familie Supersaxo ist uns schon seit Jahren bekannt und die Abendunterhaltung ist immer ein Erlebnis.

2. – 4. Tag: Zur freien Verfügung

Gelegenheit für Spaziergänge durch autofreie Strassen oder Wanderungen auf nahegelegene Aussichtspunkte. Es stehen Ihnen auch vier Bergbahnen zur Verfügung,

welche Sie auf die höchsten Gipfel der Walliser Alpen führen werden. Sämtliche Bergbahnen können Sie gratis benützen. Direkt vom Hotel aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die grossartige Gletscherwelt. Geniessen Sie die wohltuende Sonne und die frische Bergluft. Mit dem Bus lohnt sich auch ein Ausflug zum Mattmarkstausee, Saas Balen oder nach Saas Almagell.

5. Tag: Rückfahrt via Col des Mosses

Nach dem Frühstück fahren wir via Visp – Sion – Aigle – über den Col des Mosses durchs Greyerzer Land – Bulle – Fribourg – Bern an die Abfahrtsorte zurück.

Reisebeschrieb als PDF

Jetzt Buchen



EinerzimmerDoppelzimmerMehrbettzimmer

FrauHerr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben