10. – 13.04.2020 – Osterreise an die Mosel (D)

4 Tage Halbpension                        Fr.   560.00

Einerzimmerzuschlag                      Fr.     70.00

Frühbucherrabatt bis 15. Januar Fr. 20.–

Preis inkl. Ausflüge

Zweifellos gehört die Region an der Mosel zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands. Sie bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, uralte Kulturdenkmäler, einzigartige Natur und vor allem herzliche Gastgeber, die sich mit besonderer Freundlichkeit um ihre Besucher kümmern. Reizvolle Flusslandschaften, historisch geprägte Orte und kulturelle Vielfalt zeichnen die Moselregion aus.

 1. Tag:   Hinfahrt nach Dieblich an der Mosel

Abfahrt via Basel – durchs Elsass – Colmar – Strasbourg – Trier – Wittlich – erreichen wir am Nachmittag Dieblich, wo wir im Hotel Pistono***S unsere Unterkunft beziehen. Dieblich liegt am rechten Moselufer etwa 15 Kilometer von Koblenz und etwa 35 Kilometer von Cochem entfernt am Gleithang des Dieblicher Moselbogens. Früher wurde hier viel Wein angebaut, heute hat es viele Kirschbäume, welche besonders zur Kirschenblüte viele Besucher anlocken. Unser Familiengeführtes Hotel hat ein gemütliches Restaurant mit Biergarten und eine Badelandschaft mit Sauna. Beim Eintreffen erhalten wir ein glas Riesling aus dem Weingebiet der Mosel. In dieser Gegend gedeiht der Beste Riesling Deutschlands.

2. Tag: Koblenz, das Tor zum Oberen Mittelrhein – Rheinschifffahrt

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Koblenz. Bei einem kleinen Spaziergang zum Deutschen Eck sehen Sie wo die Mutter Mosel in den Vater Rhein fliesst. Mit der Seilbahn erreichen wir die Festung Ehrenbreitstein. Geradezu magische Anziehungskraft strahlt sie aus, die Festung auf dem Felssporn hoch oben über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die Besucherinnen und Besucher erwartet nicht nur ein lebendiges Kulturzentrum mit spannender Geschichte, sondern auch ein berauschender Panoramablick über Rhein und Mosel. Am Nachmittag erwartet uns eine schöne Schifffahrt Rheinaufwärts, vorbei am Kurfürstlichen Schloss, an Burg Lahneck und der Ritterburg Marksburg vorbei. Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Hunsrück-Höhenstrasse und Moselrundfahrt

Heute führt uns die Fahrt über die Hunsrück-Höhenstrasse (alte Römerstrasse) nach Bernkastel-Kues. Erleben Sie die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichte und Kultur mit romantischen Gassen und historischen Fachwerkhäusern. Hier haben Sie die Gelegenheit auf einem kurzen Stadtrundgang diesen Ort näher kennenzulernen. Anschliessend haben Sie freien Aufenthalt, um in einem der Läden oder einem gemütlichen Restaurant zu verweilen. Am Nachmittag fahren wir alles der Mosel entlang nach Cochem. Geprägt wird die Stadt durch Handel und Touristik. Die einmalige Kombination aus Reichsburg, historischer Altstadt und Landschaft ist Jahr für Jahr Magnet für viele Besucher aus aller Welt und macht Cochem zu einem der wichtigsten Tourismusziele an der Mosel. Hier haben Sie noch einmal freien Aufenthalt, bevor wir auf dem Rückweg ins Hotel, der Mosel entlang noch in einem Weingut eine Weinprobe geniessen können.

4. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Via Koblenz fahren wir alles dem Rhein entlang über Lahnstein – St. Goarshausen – Bingen – Auf der Autobahn via Speyer – Karlsruhe – Basel erreichen wir wieder unsere Abfahrtorte, wo eine schöne, gemütliche Reise zu Ende geht.

Druckdatei als PDF

[contact-form-7 404 "Not Found"]