14. -21.06.2020 – Novigrad in Kroatien

8 Tage Halbpension                                      Fr.   995.00

Einerzimmerzuschlag                                    Fr.   100.00

Frühbucherrabatt bis 31. Januar Fr. 30.–

Der romantische Fischerort Novigrad liegt im Norden der Region Istrien zwischen der davon nördlich gelegenen Stadt Umag und dem südlichen Porec. Die Stadt zählt noch zu den Geheimtipps in Istrien, da Novigrad trotz seiner guten Lage noch nicht vom Massentourismus verschlungen wurde und einen unverwechselbaren mediterranen Charme besitzt, der Sie garantiert verzaubern wird! Der komplette Altstadtkern liegt auf einer Landzunge, die erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde, und wird durchgängig von einer sehr gut erhaltenen Stadtmauer umgeben. Diese Einzigartigkeit in Istrien können Sie wunderbar bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade, die rund um die Altstadt führt, bewundern. Neben der wunderschönen Altstadtmauer begeistert aber auch der Flair der Innenstadt, der im Zentrum durch die Straße Velika ulica, dem Platz Veliki Trg und viele mittelalterliche Bauten geprägt wird. Genießen Sie beim Schlendern und Bummeln durch die faszinierende Altstadt die vielen kleinen Cafés, Bars und Restaurants der Stadt, die ihnen viele kulinarische Köstlichkeiten bieten und lassen sie sich dabei in diesen einzigartigen Bann der kroatischen Mittelmeer Atmosphäre ziehen.

 1. Tag:   Hinfahrt nach Istrien

Abfahrt via Chiasso – Milano – Verona – Padova – Triest nach Novigrad. Ankunft am Abend im Hotel Aminess Maestral****. Sie können sich über geräumige Zimmer, alle mit Meerblick und Balkon, sowie moderner Ausstattung erfreuen. In den Restaurants werden frische Meeresfrüchte sowie traditionelle Küche mit einem modernen Flair angeboten. Ruhe und Entspannung kann man im grossen Wellnessbereich finden, der eine Auswahl moderner Ausstattung und Behandlungen sowie einen Swimmingpool mit Süsswasser, ein Hallenbad mit Meerwasser, Saunas und Dampfbäder bietet.

2. – 7. Tag: Badeferien und Ausflüge

Dieses elegante und komfortable Hotel direkt am Meer liegt an einem Kieselstrand mit Liegen und Sonnenschirmen. Ideal für eine neue Dimension des Genusses. Verbinden Sie im Wellnessbereich Freizeit und Entspannung. Tauchen Sie ein in die kristallklare Adria, besuchen Sie das Zentrum der Unterhaltung Punto Mare und geniessen Sie zu erfrischenden Getränken magische Sonnenuntergänge. Die Stadt Novigrad erreichen Sie zu Fuss in ca. 10 Minuten oder mit einer Bummelbahn.

Wir unternehmen mit dem Car auch einige fakultative Ausflüge, welche Sie zu den schönsten Plätzen Istriens führt. Freuen Sie sich auf einen Ausflug in die Städte Pula und Rovinj. Pula gilt als die älteste Stadt der östlichen Adriaküste. Hier kann auch das berühmte Amphitheater besichtigt werden. Weiter geht es in nördlicher Richtung entlang der Küste bis Sie Rovinj erreichen. Das malerische Stadtbild, zahlreiche Restaurants rund um die Hafenpromenade und die für Fahrzeuge gesperrte Innenstadt laden zum Flanieren ein. Ein weiterer Ausflug führt in das Herz Istriens. Das Innere Istriens erinnert an die Toskana und erfreut das Auge mit Wein- und Wanderbergen, mit Trüffelwäldern und bildhübschen Bergstädtchen wie Motovun und Groznjan. Sie besichtigen Pazin im Herzen von Istrien. Von Weinbergen umgeben, thront Motovun weithin sichtbar auf einem steilen Hügel über dem Tal der Mirna. Mit seinen alten Stadttoren, Palazzi und Kirchen, ist dieses mittelalterliche Städtchen einer der reizvollsten Orte des Hinterlandes. Der Bus muss im Vorort von Motovun abgestellt werden. Mit einem Shuttlebus erreichen Sie den Berg. Mit dem Schiff haben Sie auch die Möglichkeit eine Fahrt der Küste entlang zu nehmen, welche Sie nach Rovinj (Mittagshalt), anschliessend zur Piratenhöhle im Limskanal (Aufenthalt) und via Vrsar (Aufenthalt) und wieder zurück nach Novigrad bringt (Ganztagesauflug).

8. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Die Rückfahrt erfolgt auf gleicher Route wie die Hinfahrt.

Druckdatei als PDF

[contact-form-7 404 "Not Found"]