22. – 25.05.22 – Romantisches Altmühltal mit Schiffahrt auf der Donau

4 Tage Halbpension                                     Fr.    490.00

Einerzimmerzuschlag                                   Fr.      75.00

Im Naturpark Altmühltal entfaltet sich eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch – mit Wasser und Wiesen, bizarren Dolomitfelsen und duftenden Wacholderheiden, Burgen, Schlössern und romantischen Städtchen. Der Naturpark Altmühltal ist mit fast 300‘000 Hektar einer der größten Naturparks in Deutschland.

1. Tag: Hinfahrt der Donau entlang ins Altmühltal

Abfahrt via Schaffhausen – Tuttlingen – Ehingen – der Donau entlang – Ulm – Günzburg – Dillingen – Donauwörth – Ingolstadt erreichen wir am späteren Nachmittag den Ort Kindig, wo wir im Hotel Heckl unsere Unterkunft für drei Nächte beziehen. Kinding ist ein Ort im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und staatlich anerkannter Erholungsort. Das Hotel ist ein familiär geführter, alteingesessener Hotelbetrieb, inmitten des Naturparks Altmühltal. Seit über 50 Jahren beherbergen und bewirten sie Gäste in diesem Hotel. Mit durchdachter Aufteilung und hochwertigen Möbeln ausgestattet, genügen die Zimmer auch höchsten Ansprüchen. Viele der Zimmer verfügen zudem über einen Balkon und einen herrlichen Ausblick auf das Altmühltal, mit seinen charakteristischen Wäldern und Bergen. Die Zimmer verfügen alle über separate Bäder, TV und Telefon, sowie kostenloses Breitband-Internet. In der hauseigenen Vinothek haben Sie die Möglichkeit, fränkische und internationale Weinspezialitäten zu probieren und zu erwerben. Zur Begrüssung erhält jeder Gast ein Schnapserl.

2. Tag: Fahrt durch das obere Altmühltal

Nach dem Frühstück fahren wir mit einer Reiseleitung nach Weissenburg, Solnhofen, Dollnstein, Eichstett. Dies ist einer der schönsten Abschnitte des Altmühltals. Dollnstein liegt am Beginn des Urdonautales mit schroffen Kalksteinfelsen, Wachholderheiden und Mischwäldern die sich abwechseln. Rückkehr am Nachmittag damit Sie noch genügend Zeit haben um den schönen Ort Kindig zu erkunden.

3. Tag: Schiffsfahrt Donaudurchbruch – Kloster Weltenburg

Heute fahren wir nach Kelheim wo wir das Schiff bis zum Kloster Weltenburg besteigen. Erleben Sie wie die Donau ihren Lauf durch die schroffen Kalkschichten sucht. Steil aus dem Wasser aufragende Felsen umrahmen hier die Ufer. Das Kloster Weltenburg ist am Eingang des romantischen Donaudurchbruchs gelegen. Es wurde von den iroschottischen-columbanischen Wandermönchen Eustasius und Agilus von Luxeuil (Burgund) um das Jahr 600 gegründet und ist somit die älteste klösterliche Niederlassung Bayerns. Sie können das Kloster auf eigene Faust erkunden, in der Klosterschenke ihr Mittagessen einnehmen sowie im Klosterladen die heimischen Spezialitäten beziehen. Die Rückfahrt führt uns über Riedenburg, der perle des Altmühltals. Die romantische Altstadt lädt zum Bummeln ein. Nach einem Aufenthalt fahren wir der Altmühl entlang via Dietfurt – Beilngries zu unserem Hotel zurück.

 4. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir Ingolstadt – München – Memmingen – Bregenz an unsere Abfahrtorte zurück, wo eine interessante und abwechslungsreiche Reise zu Ende geht.

Romantisches Altmühltal als PDF

Jetzt Buchen



EinerzimmerDoppelzimmerMehrbettzimmer

FrauHerr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben