29.09. – 02.10.22 – Gassltörggelen in Klausen im Südtirol

4 Tage Halbpension                          Fr.    590.–

Einerzimmerzuschlag                        Fr.      90.–

Preis inkl. Ausflüge

Ab Mitte September wird in Klausen die Törggele-Saison mit der traditionsreichen Veranstaltung „Gassltörggelen in Klausen“ eingeläutet. An drei Wochenenden bietet die Törggele-Hauptstadt Klausen regionale Herbstspezialitäten aus der Küche sowie Genussreiches aus dem Weinkeller mit Eisacktaler Qualitätsweinen und man kann miterleben, wie eine ganze Stadt den Törggelen-Brauch lebt. Bei einer leichten Genusswanderung durch die Eisacktaler Weinberge kann man die Köstlichkeiten aus einem bäuerlichen Betrieb kennenlernen und selbst hergestellten Wein kosten.

1. Tag: Hinfahrt via Reschenpass ins Südtirol

Abfahrt via Ostschweiz– Arlberg – Landeck – Reschenpass – Malser Heide – durch das Obstparadies Vinschgau – Meran – Bozen – Barbian – Neustift – an Bruneck vorbei ins Tauferer Ahrnatal nach Mühlen in Taufers. Im Hotel Mühlenerhof**** beziehen wir unsere Unterkunft für 3 Nächte. Das Wellnesshotel verfügt über ein Hallenbad, Whirlpool, verschiedene Saunen (finnische Sauna, türkisches Dampfbad usw.), eine Beauty-Farm für verschiedene Behandlungen und einen Ruheraum. Das Hallenbad und die Saunalandschaft können gratis benutzt werden. Zum Abendessen erwartet uns jeweils ein 4-Gang-Menue. Das Tauferer Ahrntal setzt sich zusammen aus dem Tauferer Tal, das sich von Bruneck bis nach Sand in Taufers erstreckt, und dem Ahrntal, das von dort bis zum Talschluss bei Kasern reicht. Rund 80 Dreitausender umrahmen das urige Tal, wo Handwerk und Tradition wie das Klöppeln oder Holzschnitzen noch zum täglichen Leben gehören. Übrigens: Hans Kammerlander, der berühmte Bergsteiger, kommt aus diesem Tal.

2. Tag: Dolomitenrundfahrt

Nach dem Frühstück mit reichhaltigem Frühstückssbüfett mit Bioecke und einheimischen Produkten unternehmen wir einen Tagesausflug mit Reiseleitung durch die Dolomiten. Eine Dolomiten-Rundfahrt mit dem herbstlichen Farbenspiel der Landschaft ist ein besonderes Erlebnis. Ein Aufenthalt im Grödnertal und ein Besuch der Holzschnitzerei Dolfi runden den Tag ab.

3. Tag: Gassltörggelen in Klausen

Der heutige Tag ganz der 5. Jahreszeit Südtirols gewidmet: dem Törggelen. So wie früher die Bauern und Weinhändler, besuchen wir an diesem Tag einen Weinbauer im Eisacktal, der schmackhafte Spezialitäten aus der Südtiroler Törggele-Region vorstellt. Nach einer etwa einstündigen gemütlichen Wanderung mit einem Wanderführer der Anekdoten und Geschichten zum bäuerlichen Leben von früher erzählt, kehren wir bei einem Törggele-Bauern ein: Es gibt Schlutzkrapfen, Käseknödel und ¼ l Wein für jeden. Nach einer gemütlichen Wanderung durch Kastanienhaine und Weinberge erreichen wir Klausen, wo das Gassltörggelen mit verschiedenen Musikgruppen und viel guter Laune stattfindet (Wer nicht wandern kann oder will, kann mit dem Car mitfahren) Jeder Gast erhält einen Essensgutschein im Wert von € 15.–, der an den Ständen der Vereine eingelöst werden kann. Gegen 18:30 Uhr Rückkehr ins Hotel.

4. Tag: Rückfahrt in die Schweiz

Rückfahrt via – Brennerpass – Innsbruck – Landeck – Arlberg – zurück in die Schweiz.

Gassltörggelen im Südtiriol als PDF

Jetzt Buchen



EinerzimmerDoppelzimmerMehrbettzimmer

FrauHerr

Allgemeine Reisebedingungen der Firma Frey - Reisen

(*) bitte angeben